zum Inhalt Springen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • RSS
  • Schriftgröße
Tickets
bestellen

12. - 14.01.2018

ADAC Supercross 2018

Veranstaltungsort Westfalenhalle
Beginn 18:00 Uhr
Ende 18:00 Uhr
Veranstalter ADAC Westfalen e.V.

ADAC Supercross 2018
12.01. - 14.01.2018


12.01.2018
Einlass: 18:00 Uhr
Beginn:  20:00 Uhr
Ende:     24:00 Uhr

13.01.2018
Einlass: 17:00 Uhr
Beginn:  19:00 Uhr
Ende:     23:00 Uhr

14.01.2018
Einlass: 12:00 Uhr
Beginn:  14:00 Uhr
Ende:     18:00 Uhr

Packende Motorrad-Rennaction, atemberaubende Sprünge beim Freestyle und ein stimmungsvolles Opening voller Laser- und Pyrotechnik – das sind die Zutaten für einen Unterhaltungs-Cocktail der Superlative. Vom 12. bis 14. Januar steht die Westfalenhalle ganz im Zeichen der Zweirad-Asse. Das 35. ADAC Supercross Dortmund eröffnet das Sportjahr 2018 mit einem Paukenschlag.

Mehr als 200 LKW-Ladungen Lehmboden verwandeln die Westfalenhalle in eine Motocross-Arena, die in Deutschland ihresgleichen sucht. Auf dem rund 300 Meter langen Kurs werden die Rennen in unterschiedlichen Klassen ausgefahren. Die SX1 ist die Königklasse mit erfahrenen Top-Piloten aus Europa und Übersee. In der Klasse SX2 kämpfen europäische Fahrer im Alter von 15 bis 22 Jahren um den Sieg. Daneben können auch die Nachwuchspiloten zeigen, aus welchem Holz sie geschnitzt sind. An jedem Veranstaltungstag findet ein SX3-Rennen statt, bei dem sich die hoffnungsvollen deutschen Talente von 12 bis 16 Jahren mit ihren 85er-Maschinen auf großer Bühne dem Publikum präsentieren.

Das ADAC Supercross Dortmund ist das Finale des ADAC SX-Cups, der Offroad-Winterserie mit vorangegangenen Events in Stuttgart und Chemnitz. In der Ruhr-Metropole werden aber nicht nur die Cup-Champions gekürt. Vor allem die Fahrer der Klasse SX1 streben nach dem Titel ‚König von Dortmund’, in der SX2-Klasse wird traditionsgemäß der Titel ‚Prinz von Dortmund’ vergeben.

Einer der Höhepunkte eines jeden Tages ist das Freestyle. In den vergangenen Jahren gaben sich die besten Freestyle-Asse, darunter Weltmeister ihrer Zunft, in Dortmund die Klinke in die Hand. Die Zweirad-Luftakrobaten versetzen die Zuschauer bei ihrer rund 30-minütigen Show in Ekstase. Spektakuläre Backflip-Combos und California Roll – so verrückte Namen tragen die gezeigten Sprünge – da hält es niemand auf seinem Sitz.

Neben der Renn- und Freestyle-Action gibt es in der Westfalenhalle eine Menge zu sehen. Im Fahrerlager erleben Zuschauer die Zweirad-Stars und ihre spektakulären Rennmaschinen hautnah. Auf den Umläufen laden eine Reihe von Verkaufsständen zum Flanieren ein. Und wer das ganz besondere Supercross-Erlebnis sucht, dem sei das Gold-Ticket und der SX-Club ans Herz gelegt. Neben den besten Plätzen auf der Tribüne gibt es in der Lounge in Halle 3A unmittelbar neben dem Fahrerlager einen kostenfreien Imbiss und Getränke.

Eine besondere Stellung beim ADAC Supercross Dortmund nimmt der Sonntag ein. Am MAOAM-Familientag kommen vor allen die jungen Besucher des Zweiradspektakels in der Westfalenhalle voll auf ihre Kosten. Dafür sorgen vergünstigte Eintrittspreise für Kinder und Jugendliche in allen Kategorien. Und damit es hinten raus noch einmal besonders unterhaltsam wird, findet am Finaltag zusätzlich ein SX4-Rennen (65 ccm) statt. Hier sind Crosser bis einschließlich 12 Jahren am Start und stellen eindrucksvoll ihr Können unter Beweis.



(Informationen nach Angaben des Veranstalters. Die Westfalenhallen Dortmund GmbH übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit der Angaben.)

VeranstalterADAC Westfalen e.V.

Gelände


Tickets
bestellen

Eintrittspreise:

Bronze:  41,00 Euro
Silber:    48,00 Euro
Gold:    118,00 Euro

Inclusive Leistungen Gold-Ticket
- Sitzplatz im Block 104, 105, 114 oder 115.
- Parkplatz im reservierten Bereich
- ständiger Zugang zum Fahrerlager
- ein Programmheft
- Imbiss und Getränkeauswahl im SX-Club in der Westfalenhalle 3A ab zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis zum Veranstaltungsende

Alle Preise beinhalten einen Buchungsservice von 2 € pro Eintrittskarte. Je Ticket ist nur ein Rabatt anwendbar. Es gelten die VVK-AGB und weitere Bedingungen gemäß der offiziellen Internetseite der Veranstaltung.

Ermäßigungen:
Die Kinderermäßigung gilt nur am Sonntag. Alle Kinder benötigen an allen Veranstaltungstagen eine persönliche Eintrittskarte.

Freitag: 7 + 1
Für jeweils 7 gekaufte Tickets der Kat. Gold, Silber und Bronze gibt es ein 8. Ticket gratis.

Freitag: ADAC-Mitglieder ermäßigt
In allen Kategorien erhalten ADAC-Mitglieder am Freitag einen Preisvorteil. Diese Tickets können ausschließlich beim ADAC Westfalen in Dortmund (Tel. 02 31 – 54 99 333) oder in den ADAC-Geschäftsstellen bestellt bzw. gekauft werden.

Samstag: Keine Ermäßigungen

Sonntag: Familientag

Kinder und Jugendliche bis einschl. 14 Jahre und Mitglieder des ADAC young generation Jugendclubs erhalten sonntags Tickets zum ermäßigten Preis.

Youngster Gold (9-14 Jahre):  58,00 Euro
Youngster Gold (bis 8 Jahre): 24,50 Euro (in Begleitung eines Erwachsenen mit Gold-Ticket)
Youngster Silber:   24,50 Euro
Youngster Bronze: 21,00 Euro

Sonntag: 4. Umgang preiswerter
Alle Sitzplätze in den Blöcken im 4. Umgang werden zum Bronze-Preis verkauft, somit sind Tickets für die Blöcke 403 bis 406 und 413 bis 416 zum Preis von 41,00 statt 48,00 Euro erhältlich.

Besucher mit Behinderungen


Für Rollstuhlfahrer sind in der ersten Reihe der Blöcke 5 rechts (Erdgeschoss) eine begrenzte Anzahl Eintrittskarten für Personen mit einem gültigen Schwerbehindertenausweis mit den Merkzeichen aG und dem Zusatzvermerk für eine Begleitperson reserviert. Der Bereich ist über eine Rampe aus dem Innenraum erreichbar, der Zugang befindet sich auf der Innenseite der Halle 1 zwischen den Aufgängen C/D. Der Bereich befindet sich in der Ticket-Kategorie Silber. Vom Rollstuhlfahrer ist der reguläre Eintrittspreis zu zahlen, für max. eine Begleitperson wird eine kostenfreie Eintrittskarte zur Verfügung gestellt. Beim Ticketkauf ist der Schwerbehindertenausweis im Original vorzulegen. Die Kapazitäten in diesem Bereich sind begrenzt, daher empfehlen wir eine rechtzeitige Kartenbestellung. Bitte wenden Sie sich hierfür an den ADAC Westfalen, Tel. 0231 - 54 99 231.

Inhaber eines gültigen Schwerbehindertenausweises mit Merkzeichen G und dem Zusatzvermerk für eine Begleitperson erhalten für diese Begleitperson in den Preiskategorien Bronze und Silber eine kostenfreie Eintrittskarte. Diese können telefonisch über unser Dialog-Center Tel. 0231-1204-666 bestellt werden.