Presse-Akkreditierung
Die Ausgabe einer Pressekarte erfolgt ausschließlich zum Zweck der journalistischen Berichterstattung. Daher muss ein entsprechendes Vorhaben bei Akkreditierung ggf. auch nachgewiesen werden. Speziell Freie Journalisten bitten wir bei Akkreditierung um einen nachvollziehbaren Beleg, in welchem Medium ihr Beitrag erscheinen soll. Die Vorlage eines Presseausweises ersetzt diesen Nachweis nicht automatisch. Einen Link zu unseren vollständigen Akkreditierungsbedingungen finden Sie rechts.

Viel Erfolg und eine spannende Recherche auf der JAGD & HUND!


* Pflichtfelder
Fehlerhaft ausgefüllte Felder werden rot markiert.
Die Pressekarten werden bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn versendet. Ab Veranstaltungsbeginn können Sie sich vor Ort akkreditieren.