zum Inhalt Springen
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • Google+
  • RSS
  • Schriftgröße

Größter Gig für Markus Krebs



Comedy-Boom in der Westfalenhalle und kein Ende. Am 22. April war Markus Krebs zu Gast in Dortmund – und das mit beeindruckendem Erfolg. Der Comedian aus dem Ruhrgebiet verkaufte die traditionsreiche Halle aus. Für Krebs war das seine bislang größte Show. Entsprechend gut gelaunt zeigten sich er selbst, seine Managerin und der Tour-Veranstalter, als sie von Jochen Meschke, Geschäftsführer der Veranstaltungszentrum Westfalenhallen GmbH (2.v.l.), und Jill Richter vom Veranstaltungszentrum (r.) mit einem Sold out Award und Geschenken geehrt wurden. Die Freude war freilich auf beiden Seiten groß. Die Vertreter des Veranstaltungszentrums fühlten sich geehrt, dass der Comedian die Westfalenhalle für diesen Riesen-Gig gewählt hatte.