zum Inhalt Springen
  • Google+
  • Facebook
  • Twitter
  • RSS
  • Schriftgröße

DORTMUNDER HERBST 2013 Pressemappe


Attraktive neue Programmpunkte


Der DORTMUNDER HERBST gibt auch in diesem Jahr mächtig Gas. Nachdem das Konzept im vergangenen Jahr überarbeitet worden war, sind 2013 viele neue Programmpunkte eingebaut worden. Das Grundkonzept bleibt das gleiche wie 2012: Neun Teilmessen mit unterschiedlichen Laufzeiten locken mit einem bunten Programm in insgesamt sechs Messehallen. Wieder zeigen mehr als 700 Aussteller ihre Produkte. Neu sind unter anderem Programmpunkte wie ein TV-Casting, Kosmetik-Vorführungen und die Kinderhalle SPASS & SPIEL. „Auch bieten wir ein pralles Angebot an Service-Informationen rund um Verbraucherthemen“, sagt Sabine Loos, Hauptgeschäftsführerin der Westfalenhallen Dortmund GmbH. „So bekommt der Messebesucher für sein Eintrittsgeld wertvollen Mehrwert.“

In der Kinderhalle SPASS & SPIEL sind unter anderem faszinierende Welten aus LEGO-Steinen zu bestaunen. Zum Beispiel: ein fast fünf Meter langes Modell des Signal-Iduna-Parks sowie eine Nachbildung der Kölner Altstadt. Unglaubliche fünf Millionen LEGO-Steine wurden dafür verbaut. Das Programm umfasst aber auch Mitmach-Spiele mit dem frechen Micromops, verzaubernde Geschichten auf der Märchenbühne, Hüpfburgen von Monkey-Town, Wettklettern an der Kletterwand, eine LEGO-Börse und vieles mehr. Shary Reeves, bekannt aus der WDR-Fernsehsendung „Wissen macht Ah!”, moderiert auf der Kinderbühne. Ein besonderes Highlight dürfte die EVONIK-Fußballschule des BVB sein. Neben Workshops, bei denen die BVB-Trainer den Kindern Tricks und Techniken vorstellen, können Teilnehmer zu spannenden Wettkämpfen antreten. Auch das BVB-Mobil ist vor Ort.

Kein Wunder, dass es für Familien mit Kindern auch ein eigenes Eintrittskarten-Angebot gibt. Das Familienticket kostet im Vorverkauf 15 Euro.

Neu ist in diesem Jahr auch das „UFA YOUR CHANCE Film- und TV-Casting”. Hier wird  nach Talenten aus verschiedenen Bereichen gesucht. Ob Schauspielerei, Musik, Moderation oder Comedy, für jeden Nachwuchs-Star ist etwas dabei. Wer möchte nicht einmal bei einer großen Fernsehproduktion wie GZSZ, Danni Lowinski oder SoKo Leipzig mitwirken?

Fachlich anspruchsvoll geht es auf der Messe HAUS & ENERGIE zu. Experten des Bundesarbeitskreises Altbauerneuerung, von Haus & Grund Westfalen, der EnergieAgentur.NRW und des Bundes Deutscher Architekten informieren unter anderem über Hausmodernisierungen und Energieeinsparmöglichkeiten. Weitere Fachvorträge werden im Rahmen der Messe SeniorA und der Gesundheitsmesse BODY & HEALTH Dortmund angeboten.

Ein beliebter Klassiker ist das breite kulinarische Angebot auf dem DORTMUNDER HERBST. Hier geht es heimatverbunden, aber auch exotisch zu. Dortmunder Kulturvereine präsentieren landestypische ausländische Gerichte, und der Wandermarkt FEINES VOM LAND legt den Fokus auf Leckeres aus der Region. Ein Anziehungspunkt in Halle 6 sind außerdem die täglichen Koch-Shows.

Zum Angebot der Aussteller auf dem DORTMUNDR HERBST gehört wieder viel Nützliches für den Haushalt, etwa ein „Saubermacher“, der in einem Arbeitsgang dampft und saugt, der kleinste Backofen der Welt oder ein Gartengrill, der nicht heiß wird und bei dem kein Fett in die Kohle tropfen kann. Das Spektrum reicht aber auch bis zu so komplexen Produkten wie etwa Infrarotheizungen oder einem Mikrokraftwerk für Wohnhäuser.

Eintrittskarten für den DORTMUNDER HERBST kosten im Online-Vorverkauf mit „Print at home“ 7 Euro (Erwachsene) und 8,50 Euro an der Tageskasse. Auch wer am Freitag seinen Freund oder seine Freundin mitbringt oder an einem beliebigen Tag erst nach 14 Uhr kommt, genießt ermäßigten Eintritt.

Infos und Tickets: www.dortmunderherbst.de.