zum Inhalt Springen
  • Google+
  • Facebook
  • Twitter
  • RSS
  • Schriftgröße

Eroeffnung Oktoberfest Westfalenhallen



Gestern Abend wurde das obligatorische Bierfass zur Eröffnung des Oktoberfestes Westfalenhallen in der Westfalenhalle 2 angeschlagen. Beteiligt waren (v.l.) Thomas Schneider, Geschäftsführer der Brauerei Brinkhoff GmbH, Jürgen Wörl vom Bayernverein Einigkeit Dortmund e.V., Jochen Meschke, Geschäftsführer der Veranstaltungszentrum Westfalenhallen GmbH, und Moderator Mirko Heinze. Mehrere Hundert Festgäste feierten noch bis nach Mitternacht. Heute Abend geht es weiter. Und auch am 27. und 28. September wird gefeiert. Am kommenden Sonntag endet das Oktoberfest Westfalenhallen.

Tickets kosten im Vorverkauf 16,50 Euro. An der Abendkasse liegt der Preis bei 18 Euro. Im Preis enthalten sind ein Verzehrgutschein sowie die Möglichkeit der An- und Abreise mit VRR-Verkehrsmitteln (2.Kl.) in Dortmund (Preisstufe B).

Tickets gibt es auf www.westfalenhallen.de und an allen bekannten CTS-Vorverkaufsstellen sowie telefonisch unter 0231-1204666. Tischreservierungen für Gruppen ab 8 Personen (18 Euro/Ticket) sind ebenfalls unter der genannten Telefonnummer möglich.