zum Inhalt Springen
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • Google+
  • RSS
  • Schriftgröße

Der Unternehmensverbund Westfalenhallen betreibt mit seinen Tochtergesellschaften den Messestandort Dortmund, ein modernisiertes Kongresszentrum und eines der bekanntesten Veranstaltungszentren Europas. Erfolgreiches Veranstaltungsmanagement hat bei uns Tradition – unsere Mitarbeiter haben jahrzehntelange Erfahrung.

Im Bereich der KHC Westfalenhallen GmbH ist folgende Position zu besetzen:

Leiter m/w
für die Veranstaltungsgastronomie

Ihre Aufgaben:

  • Sie tragen die Verantwortung für die Organisation, Koordination und Optimierung aller Arbeitsabläufe der Veranstaltungsgastronomie
  • Führung des Personals in der Veranstaltungsgastronomie
  • Als Ansprechpartner/in für unsere Gäste begeistern Sie durch eine ausgeprägte und gelebte Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • Sie vermitteln unseren Gästen ein positives Besuchserlebnis in unseren gastronomischen Einrichtungen und sind verantwortlich für die systematische Umsetzung der geforderten Verpflegungs- und Dienstleistungsqualität
  • Aktive Mitarbeit in allen Teilbereichen
  • Zielorientierte und motivierende Mitarbeiterführung
  • Betriebswirtschaftliche Optimierung der Arbeitsabläufe

Ihr Profil:

  • Eine mit gutem Erfolg abgeschlossene Berufsausbildung zur Fachkraft für Systemgastronomie
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Fachkraft für Systemgastronomie
  • Routine im Umgang mit Warenwirtschafts-, Kassen- und Controllingsystemen
  • Besonderes Interesse an der Ausarbeitung von Konzepten
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten
  • Sicherer Umgang mit betriebswirtschaftlichen Kennzahlen
  • Umfangreiche administrative Kenntnisse
  • Motivierte und aufgeschlossene Persönlichkeit
  • Sehr selbstständige Arbeitsweise
  • Affinität für Veränderungsprozesse

Wir konnten Ihr Interesse wecken? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, Ihre Gehaltsvorstellung sowie Ihren möglichen Eintrittstermin per Email an bewerbungen[VIA]westfalenhallen.de (Dateianhänge bitte ausschließlich in pdf-Form und nicht größer als 10 MB).