zum Inhalt Springen
  • Google+
  • Facebook
  • Twitter
  • RSS
  • Schriftgröße

Beteiligungen

Westfalenhallen Dortmund GmbH

Die Beteiligung an der Konzerthaus Dortmund GmbH beträgt 0,12% des Stammkapitals von über 10,2 Mio. €. Mehrheitsgesellschafterin ist die Stadt Dortmund. Zweck der Gesellschaft ist die Belebung und Erweiterung der Dortmunder Kulturlandschaft durch den Bau und Betrieb des Konzerthauses, das im September 2002 den Betrieb aufgenommen hat.

Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH

Das Verbundunternehmen Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH hält seit dem 29.08.2007 eine Beteiligung in Höhe von 6.600 Euro (= 26,4 Prozent des Stammkapitals) an der HVVplus GmbH. Die Gesellschaft führt  in der Messe Westfalenhallen Dortmund unter anderem die Messen „Wäsche & mehr...“ und „Brille & Co“ durch. Die Beteiligung wurde im Jahr 2013 mittels Erwerb eines weiteren Geschäftsanteils im Nennbetrag von 1.486 Euro auf einen Nominalbetrag von 8.086 Euro (=32,35 Prozent des Stammkapitals) aufgestockt.