zum Inhalt Springen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • RSS
  • Schriftgröße

Verantwortung für die Region

Die Westfalenhallen sind ein wichtiger Wirtschafts- und Image-Faktor Dortmunds. Sie steigern die Attraktivität der gesamten Region durch Großevents, sichern Arbeitsplätze und machen durch ihre große Medienpräsenz erfolgreich Werbung für die Stadt und die Region. Die Westfalenhallen sind ohne Zweifel ein Gewinn für den Tourismus und Teil einer guten Infrastruktur in Dortmund, die die Attraktivität der Stadt ausmacht. Ihr Angebot fördert die Kulturlandschaft und sichert so auch ein Stück Lebensqualität. Aus dieser Bedeutung entsteht eine Verantwortung, der sich die Westfalenhallen stellen.

ifo-Studie

Die wirtschaftliche Bedeutung von Messen ergibt sich nicht nur aus ihrer klassischen Funktion als Informations- und Handelsplattform. Messen sind auch für den Wirtschaftsraum des Messestandorts von erheblicher Bedeutung, fragen doch Aussteller und Besucher Leistungen nach, die in sehr unterschiedlichen Wirtschaftszweigen zum Teil erhebliche Produktions- und Beschäftigungseffekte auslösen. Neben Messen leisten auch Kongresse, Tagungen, Konzerte, Shows, Versammlungen und gesellschaftliche Veranstaltungen, die zusätzlich Kaufkraft in die Region bringen, einen bedeutenden Beitrag zu den wirtschaftlichen Effekten. Ziel der Untersuchung des ifo Instituts für Wirtschaftsforschung war es, die Produktions-, Beschäftigungs- und Steuereffekte zu ermitteln, die Messen, Kongresse und Veranstaltungen in den Westfalenhallen Dortmund im Jahresdurchschnitt auslösen.

Downloads