zum Inhalt Springen
  • Google+
  • Facebook
  • Twitter
  • RSS
  • Schriftgröße

KHC Westfalenhallen GmbH

Die KHC Westfalenhallen GmbH stellt die gastronomische Versorgung bei Messen, Kongressen und Großveranstaltungen sicher. Sie betreibt

  • das Kongresszentrum Westfalenhallen mit rund 30 Sälen und Hallen für 10 bis 10.000 Gäste,
  • das Mercure Hotel Dortmund Messe & Kongress Westfalenhallen im direkten Anschluss an die Westfalenhallen, das mit seinen 139 Zimmern alle Anforderungen an den Komfort eines 4-Sterne-Hauses erfüllt,
  • die Restaurants Rosenterrassen unmittelbar am Mercure Hotel Dortmund Messe & Kongress Westfalenhallen und am Kongresszentrum,
  • die gastronomischen Einrichtungen im Flughafen Dortmund: das Restaurant Bella Vista, das SB-Restaurant PiPaPo, die Eastbar und die Jacobs-Kaffeebar in der Abflughalle, die Westbar im geckeckten Bereich, das Happy Landing für die Wartenden im Ankunftsbereich und die komplett ausgestatteten Konferenzräume am Dortmund Airport für Meetings und Feste,
  • das Restaurant lokalmanufaktur im Dortmunder Rathaus,
  • die betriebliche Gemeinschaftsverpflegung der Mecedes Benz-Niederlassung in Dortmund sowie ihrer Außenstellen am Sunderweg, an der Hannöverschen Straße, in Unna und Lünen,

Unter seiner Premium-Marke cateringmanufaktur bietet die KHC Westfalenhallen GmbH hochwertiges Catering auch außerhalb des Westfalenhallen-Geländes an.

Mitgliedschaften

Das Hotel der KHC Westfalenhallen GmbH ist im November 2013 eine Kooperation mit der  Accor Hospitality Deutschland GmbH eingegangen und präsentiert sich seitdem als Mercure Hotel Dortmund Messe & Kongress Westfalenhallen.

Die KHC Westfalenhallen GmbH ist darüber hinaus Mitglied im DEHOGA Westfalen e. V.