03.10.2019

Dortmunder Schallplattenbörse am 3. Oktober 2019

Veranstaltungsort Goldsaal - Kongresszentrum
Beginn 11:00 Uhr
Ende 16:00 Uhr
Veranstalter Agentur Lauber

Schon seit über 20 Jahren ist der 3. Oktober ein fester Termin für die Musikfans im Revier: 

Immer am diesem Feiertag findet im Kongresszentrum Westfalenhallen die Dortmunder Schallplatten-Börse statt. Auch in diesem Jahr präsentieren Aussteller aus dem In- und Ausland sicher über 1 Million Tonträger aus allen Musikrichtungen seit den 50er Jahren bis zu den aktuellsten Neuerscheinungen aus den Charts.

Ob man nun Raritäten sucht oder Musikkonserven für kleines Geld (LPs und CDs gibt es schon ab ½ Euro); die Veranstaltung ist ein Muss für jeden der Ohren hat. 

Also, man sieht sich am Donnerstag, den 3. 10. (Feiertag) von 11 bis 16 Uhr  bei der 

Dortmunder Schallplatten- Börse in der Westfalenhalle 

Dortmund, Kongresszentrum Westfalenhallen
Rheinlanddamm 200  / Goldsaal und Forum

(Informationen nach Angaben des Veranstalters. Die Westfalenhallen Unternehmensgruppe GmbH übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit der Angaben.)

VeranstalterAgentur Lauber

Gelände

Zukünftige Hallenübersicht

Tonträger aus allen Musikrichtungen seit den 50er Jahren bis heute

Dortmund, Kongresszentrum Westfalenhallen
Rheinlanddamm 200  / Goldsaal und Forum

Eintritt 4 Euro,
Kinder bis 12 Jahre frei

Infotelefon: 0211 – 9559250