14.06.2020

KISS 2020 - VERSCHOBEN

Veranstaltungsort Westfalenhalle
Beginn 20:00 Uhr
Veranstalter handwerker promotion e.GmbH

NEUE Info vom örtlichen Veranstalter:

Frankfurt, 5. Juni 2020 – Das Spektakel zum Abschied muss warten: KISS verschieben alle verbleibenden europäischen Daten der End Of The Road-Tour, die bis Juni und Juli 2020 stattfinden sollte. Das aufgrund der Corona-Pandemie behördlich angeordnete Veranstaltungsverbot für Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 betrifft auch die Hallen-Shows in Dortmund (14.6.), Hamburg (15.6.), Frankfurt (10.7.) und Stuttgart (11.7.).

Derzeit arbeiten wir mit Hochdruck an der Neuansetzung der Deutschland-Tournee für 2021 und werden diese so bald wie möglich bekannt geben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Paul Stanley: “We will be back as soon as possible, and in the meantime we want to say to the #KISSARMY in Europe stay safe.”

Gene Simmons: “To all our European fans, stay healthy and we will be back rocking you all very soon.”

Mit der END OF THE ROAD World Tour ziehen KISS ein letztes Mal um den Globus und beenden eine sagenhafte Rock’n’Roll-Karriere. KISS zelebrieren nicht weniger als die ganz große Rockshow: mit Explosionen, Lasern, einer gewaltigen Bühne und einem Lichtgewitter sondergleichen. Die vier Rock’n’Roll-Superhelden fliegen über die Fans, schweben unter der Hallendecke, spucken Blut und Feuer und schießen Raketen aus ihren Gitarren. Das wollen die Fans feiern – und haben sich seit Ankündigung bereits über 35.000 Tickets gesichert. Damit sind die Shows zu 80% ausverkauft.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallen-Konzerte 2020 in Folge von Corona-Pandemie verschoben.
Neue Termine für 2021 in Arbeit.
Bereits gekaufte Tickets behalten Gültigkeit.

KISS
End Of The Road - World Tour 2020
So    14.06.20    Dortmund / Westfalenhalle
Verschoben! / Ersatztermin in Arbeit. / Tickets behalten Gültigkeit.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die finale Tour von KISS umrundet weiter den Globus und führt die legendären Hardrocker im Sommer 2020 zurück nach Deutschland. 

Explosionen, Riffs und fliegende Superhelden: KISS ziehen auf der END OF THE ROAD World Tour alle Register und zelebrieren ein dezibelstarkes Spektakel mit gewaltiger Produktion und legendären Songs. Auf dieser Weltreise verabschiedet sich die ikonische Band nach viereinhalb Dekaden voller Superlative von ihren Fans. Wie das Quartett vor wenigen Tagen auf der KISS Kruise exklusiv ankündigte, rollt die auf mehrere Jahre angelegte Tour im Sommer 2020 erneut durch Deutschland. So spielen KISS im kommenden Jahr auch in der Westfalenhalle Dortmund. 

Dabei bieten die Schminkemonster nicht weniger als die ganz große Rockshow, mit Pyros, Lasern, einer riesigen Bühne und mehr blitzenden Lichtern als eine Kleinstadt. Paul Stanley, Gene Simmons, Eric Singer und Tommy Thayer spucken Blut und Feuer, sie schießen Raketen aus ihren Instrumenten und schweben über den Köpfen der Fans. Im klassischen Make-up feiern sie über zwei Stunden lang die Lieder, die ein ganzes Genre prägten und KISS in die Rock And Roll Hall Of Fame führten. Dazu gehören Klassiker wie „I Was Made For Lovin’ You“, „Love Gun“, „Deuce“ oder „Rock And Roll Nite“ und andere Perlen aus 24 gold- und platinveredelten Studioalben.

 Die im Januar 2019 im kanadischen Vancouver gestartete END OF THE ROAD-Tour führte die Musiker bereits in die größten Hallen Nordamerikas, quer durch Europa und auf die Headliner-Slots bedeutender Festivals. Ozeanien, Asien, Südamerika und eine weitere Rundreise durch die USA stehen ebenfalls auf dem Plan. KISS sind ein weltweites Phänomen, also beenden sie ihre Laufbahn weltweit und mit einem gewaltigen Knall – oder eher: mit einer ganzen Menge davon, Abend für Abend. KISS versprechen weiterhin: „Die Tour wird ein ultimatives Fest für alle, die uns schon erlebt haben, und eine letzte Chance für die, die das bisher verpasst haben.“

Sogar die finale Show wurde bereits angekündigt. Am 17. Juli 2021 steht die 1973 gegründete Gruppe zum letzten Mal in der Stadt auf der Bühne, in der alles begann: New York City. Denn realistisch betrachtet kann selbst die aufregendste Party nicht ewig weitergehen. Mit der END OF THE ROAD World Tour verabschieden sich KISS in voller Pracht und feiern 45 Jahre Musikgeschichte, in der sie über 100 Millionen Platten verkauft, Rekorde gebrochen und so ziemlich jede Band beeinflusst haben, die sich den Rock’n’Roll auf die Fahnen geschrieben hat.

Für alle Rocker, Musikbegeisterte und Liebhaber außergewöhnlicher Konzerterlebnisse gilt deshalb: „You wanted the best, you got the best. The hottest band in the world… on their final tour ever: KISS!“

Der Ticketvorverkauf  über unsere Seite startet ab dem 08. November 2019.

Rollstuhlfahrerplätze erhalten Sie ausschließlich
über den Veranstalter: Tel. 02303 / 2 54 64 22

(Informationen nach Angaben des Veranstalters. Die Westfalenhallen Unternehmensgruppe GmbH übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit der Angaben.)

Veranstalterhandwerker promotion e.GmbH

Gelände

Zukünftige Hallenübersicht