19.01.2022

THE BEST OF ENNIO MORRICONE 2022 - Nachholtermin

Veranstaltungsort Halle 2
Einlass 19:00
Beginn 20:00 Uhr
Ende 22:30 Uhr
Veranstalter Gabriel Music Productions

THE BEST OF ENNIO MORRICONE 2022

Bitte beachten: Nach heutigem Stand wird die Veranstaltung nach dem  2G-Modell durchgeführt. Es gilt die Maskenpflicht in allen Bereichen - auch am Sitzplatz!

Detaillierte Informationen zu den aktuellen Maßnahmen finden Sie in unseren FAQ zu Konzerten und Shows in der Westfalenhalle. Bitte beachten Sie auch das aktuelle Infektions- und Hygieneschutzkonzept

100 Solisten, Sänger und Musiker der Milano Festival Opera
Dirigenten: Marco Seco/Marcin Wolniewski
Mit Original-Filmszenen und Leinwand-Animationen

THE HATEFUL 8 - DJANGO UNCHAINED - SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD - KILL BILL
ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - ES WAR EINMAL IN AMERIKA - CINEMA PARADISO

Oscar-Preisträger Ennio Morricone gilt als einer der produktivsten Komponisten der Geschichte der Filmmusik.
Der weltbekannte Filmkomponist hat legendäre Filmmusik geschaffen.

Seinen neuesten Oscar bekam er im Februar 2016 für Tarantinos "The Hateful 8". Unsterblich machte sich Morricone bereits vor fast 50 Jahren mit seiner Musik zu "Spiel mir das Lied vom Tod". Besondere Bekanntheit erlangten seine Kompositionen zum Italowestern-Klassiker "Zwei glorreiche Halunken", zu Roland Joffés Drama "Mission" und für Giuseppe Tornatores Film "Cinema Paradiso".

Über 100 Musikerinnen und Musiker sowie Sängerinnen und Sänger der Milano Festival Opera unter der Leitung des renommierten Dirigenten Marco Seco werden auf der Bühne stehen und die mitreißende Ennio Morricone Musik zum Leben erwecken.

ORIGINAL- FILMSZENEN

Die technisch aufwändige Leinwand-Animation mit den Original-Filmszenen verdichtet die packende Atmosphäre ins Unendliche und bringt den berühmten Gänsehaut-Effekt, dem sich niemand entziehen kann.

ENNIO MORRICONE hat über 500 Filmmusiken für Kino und Fernsehen geschrieben.

Zu seinen wichtigsten Arbeiten zählen die Soundtracks zu "The Hateful 8", "Spiel mir das Lied vom Tod", "Django Unchained", "Kill Bill 2", "Mein Name ist Nobody", "Zwei glorreiche Halunken", "Es war einmal in Amerika", "Für eine Handvoll Dollar" und "Die Unbestechlichen".

(Informationen nach Angaben des Veranstalters. Die Westfalenhallen Unternehmensgruppe GmbH übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit der Angaben.)

VeranstalterGabriel Music Productions

Gelände

Zukünftige Hallenübersicht