Grönemeyer: Westfalenhalle ausverkauft



Der Auftritt von Herbert Grönemeyer am 27. März in der Westfalenhalle war – natürlich – ausverkauft und frenetisch umjubelt. Schließlich spielte der Künstler das fast dreistündige Konzert unweit seiner Heimatstadt Bochum. Jochen Meschke, Geschäftsführer der Westfalenhalle GmbH, bedankte sich besonders bei Dirk Becker Entertainment als Veranstalter des mitreißenden und erfolgreichen Gigs und überreichte Grönemeyer einen Sold out Award.