15.05.2020

SYMPHONIC FLOYD 2020 - VERLEGT AUF 07.05.2022

Veranstaltungsort Westfalenhalle
Beginn 20:00 Uhr
Veranstalter handwerker promotion e.GmbH

SYMPHONIC FLOYD 2020 -  Mit der Band "Green", großem Orchester & Chor

Aufgrund der behördlichen Verordnung muss die Veranstaltung Symphonic Floyd vom 15. Mai 2020 auf den 07. Mai 2022 verlegt werden. Tickets behalten ihre Gültigkeit!

Das Statement der Band:

„Symphonic Floyd“ in der Westfalenhalle hat einen neuen Termin: Am 7. Mai 2022

Es ist bis dahin zwar eine recht lange Wartezeit, aber wir hoffen, dass ihr dafür Verständnis habt und wir uns bei diesem besonderen Ereignis wiedersehen können.

Die Entscheidung hat folgenden Gründe:

Da es ein Einzelkonzert mit vielen beteiligten Akteuren ist und wir für unsere vielen Freunde, die von weither anreisen, gerne an einem Wochenende spielen möchten, ist die Terminauswahl nicht unbeschränkt möglich. 

Das Konzert in den Herbst oder Winter 2020 zu verlegen, ist ein zu großes Risiko, weil keiner weiß, wie es am Ende des Jahres aussehen wird und wir möchten nicht noch einmal verschieben. Nicht viel anders kann es bis in die Mitte des Jahres 2021 sein. Hinzu kommt, dass die meisten Künstler, die jetzt verschieben müssen, 2021 spielen möchten und die Terminierung so recht schwierig ist. Insofern hatten wir das Gefühl mit dem neuen Termin auf der sicheren Seite zu sein."


Nach grandiosem Erfolg erneut in Dortmund. Die Musiker der Hagener All-Star-Band Green und Orchester Hagen performen Highlights von Pink Floyd.

Nach der erfolgreichen Show 2019 in der Westfalenhalle kommt das Konzerterlebnis SYMPHONIC FLOYD erneut nach Dortmund und feiert außerdem in 2020 im Düsseldorfer ISS Dome Premiere. Die Show präsentieren die Musiker der Hagener Gruppe GREEN, bestehend aus Mitgliedern der Kultbands Extrabreit und Ex-Grobschnitt, zusammen mit dem philharmonischen Orchester und dem Opern- und Kinderchor Hagen ein großartiges Konzerterlebnis in der Westfalenhalle Dortmund: Symphonic Floyd.

Auf der Bühne liefern weit über 100 Akteure ein faszinierendes Programm, komponiert mit aufwändigen Video-und Lichtinstallationen in opulentem Breitbandformat. In acht ausverkauften Konzerten begeisterte das Projekt bereits 6.000 Zuschauer im Theater Hagen. Mit dem dreieinhalbstündigen Programm gelingt den Machern ein perfektes Crossover-Konzert, das neben den Hits der Rocklegenden wie Shine On You Crazy Diamond, Money, Another Brick In The Wall, das selten gespielte Frühwerk Atom Heart Mother, das live ohne Orchester und Chor nicht aufführbar war, sowie das komplette Dark Side Of The Moon verspricht.

Symphonic Floyd feiert Pink Floyd.



(Informationen nach Angaben des Veranstalters. Die Westfalenhallen Unternehmensgruppe GmbH übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit der Angaben.)

Veranstalterhandwerker promotion e.GmbH

Gelände

Zukünftige Hallenübersicht

Eintrittspreise

Golden Circle      - 70,00 Euro
1. Preiskategorie - 64,00 Euro
2. Preiskategorie - 58,50 Euro
3. Preiskategorie - 52,50 Euro
4. Preiskategorie - 48,00 Euro


Wichtige Info: Wir haben unsere Sicherheits-Standards erweitert. Somit wird es verstärkte Sicherheitskontrollen geben. Um zeitliche Verzögerungen beim Einlass zum Konzert zu vermeiden, möchten wir die Besucher bitten, die Anreise früher einzuplanen und auf die Mitnahme von großen Taschen zu verzichten. Rucksäcke und große Taschen dürfen nicht mit in die Halle genommen werden.


---------------------------------------------------------------------------------------------

Rollstuhlfahrer / Menschen mit Behinderung

Anfragen für Rollstuhlfahrer und Behinderte und deren Begleitung nur über den örtlichen Veranstalter: Handwerker Promotion

--------------------------------------------------------------------------------------------