Hygienekonzept

23.04.2021

Alex Christensen & The Berlin Orchestra VERLEGT AUF 16.6.22

(c) Marcel Brell

Veranstaltungsort Halle 2
Beginn 20:00 Uhr
Veranstalter Semmel Concerts Entertainment GmbH

Leider macht es die anhaltende Situation, bedingt durch Corona-Pandemie in Deutschland, für alle Beteiligten unmöglich, die für den April 2021 geplante „Classical 90s Dance“-Tour von Alex Christensen & The Berlin Orchestra durchzuführen. Aus diesem Grund werden die aus dem April 2020 in das Frühjahr 2021 verlegten Termine, erneut in den Juni 2022 verschoben. Für den jeweiligen Nachholtermin behalten die Tickets ihre Gültigkeit. Aktuelle In-formationen sind jederzeit unter https://www.semmel.de/de/corona sowie https://www.facebook.com/semmelconcerts einsehbar.

Neuer Termin Dortmund: 16. Juni 2022

Gute Nachrichten für alle Freunde von Dance-Popsongs, klassischer Musik und den 90er Jahren: Pop-Visionär Alex Christensen und das Berlin Orchestra gehen mit ihrem sehr erfolgreichen Musik-Projekt „Classical 90s Dance“  auf große Deutschland-Tour. Zusammen mit ausgewählten SängerInnen und dem ein oder anderen Überraschungsgast werden sie die Perlen ihrer veröffentlichten Songs in 13 Städten live präsentieren. Die Erfolgsgeschichte um das neu erschaffene Genre „Orchestral Dance Music“, wird mit der Live-Tour weitergeschrieben. Als Ideen- und Taktgeber seines Projekts, wird Alex Christensen erstmals hinter seiner DJ-Kanzel ein 30-köpfiges Orchester positionieren. 

 

Alex Christensen über die kommende Live-Tour: „Ich betrachte die ‚Classsical 90s Dance‘-Shows mit Live-Musikern und Live-SängerInnen als Ergänzung zu meinem bisherigen DJ-Dasein. Sie stellen aber auch eine besondere Herausforderung für mich dar“, sagt Christensen„Die Shows sind viel anspruchsvoller und schwieriger als reine DJ-Sets, was mich freut. Als DJ hatte ich nämlich irgendwann alles gesehen und erlebt, was infolge zur Routine führen kann. Und Routine in der Musik, geht für mich, vorsichtig ausgedrückt, gar nicht.“

Allerdings! Wer Christensen kennt, weiß, dass für den zurückhaltenden Hanseaten nichts langweiliger ist als Wiederholungen. Sein neues Album, für welches er sich diesmal u.a. mit Natasha Bedingfield, Maite Kelly, Eloy de Jong u.v.m. erneut internationale und nationale Gäste und Superstars ins Studio geholt hat, verfolgt deswegen nicht bloß die Erfolgsfährte der ersten beiden Alben weiter. Wie damals, als er mit dem Musikmachen begann, und das Internet mit seinen Suchmaschinen, die schnelle Antworten lieferten, noch nicht in Sicht war, fordert er sich selber und seine Musik kontinuierlich aufs Neue. Er will weiterkommen, stellt erfahrenen Arrangeuren Fragen, um seine Vision von Orchesterklängen, die auf Dance Music-Beats fußen, immer wieder anders aufregend gestalten zu können.

Schauen Sie sich HIER ein Video-Portrait über Alex Christensen an.

(Informationen nach Angaben des Veranstalters. Die Westfalenhallen Unternehmensgruppe GmbH übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit der Angaben.)

VeranstalterSemmel Concerts Entertainment GmbH StraßeAm Mühlgraben 70
PLZ95445 OrtBayreuth
Telefon+49 (0) 921 / 7 46 00 - 0 Fax+49 (0) 921 / 7 46 00 - 705
E-Mailinfo[VIA]semmel.de URLhttps://www.semmel.de/

Gelände

Zukünftige Hallenübersicht

Eintrittspreise:

PK 1: 81,00 Euro
PK 2: 71,00 Euro
PK 3: 61,00 Euro
PK 4: 51,00 Euro
PK 5: 41,00 Euro

------------------------------------------------------------------------------------------

Rollstuhlfahrer / Menschen mit Behinderung

Anfragen für Rollstuhlfahrer bitte über: shop@westfalenhalle.de

--------------------------------------------------------------------------------------------
Direkt zum Ticket dazu buchen:

Parkticket
Kaufen Sie ein Parkticket zu dieser Veranstaltung in unserem Online-Shop . Parken Sie damit besonders komfortabel in unmittelbarer Nähe der Westfalenhalle auf dem Parkplatz A3/A4.

Die Zufahrten erfolgen über die Einfahrten 1 (NORD) und 2 (OST). Bitte beachten Sie die Anweisungen des Parkplatzpersonals. Ein gewerblicher Verkauf ist untersagt. Die Tickets werden gescannt und sind anschließend nicht mehr nutzbar.
 
Preis: 10,00 Euro

>> Parkticket kaufen