Hygienekonzept

26.12.2020

Dortmunder Schallplattenbörse Dezember 2020

Veranstaltungsort Goldsaal - Kongresszentrum
Beginn 11:00 Uhr
Ende 16:00 Uhr
Veranstalter Agentur Lauber

Traditionelle Dortmunder Weihnachts-Schallplattenbörse 

Samstag, 26. Dezember (Feiertag), 11 – 16 Uhr
Tonträger aus allen Musikrichtungen seit den 50er Jahren bis heute

Dortmund, Kongresszentrum Westfalenhallen
Rheinlanddamm 200  / Goldsaal und Forum

Eintritt 4 Euro, Kinder bis 12 Jahre frei
Infotelefon: 0211 – 9559250
www.schallplatten-boersen.de / mail[VIA]schallplatten-boersen.de

Schlaff unter’m Tannenbaum hängen und die Weihnachtsgans verdauen?
Das muss doch nicht sein! Abwechslung im Feiertags- Einerlei bietet auch in diesem Jahr die traditionelle Dortmunder Schallplatten- Börse, die wieder am  2. Weihnachtsfeiertag (26. Dezember) im Kongresszentrum der Westfalenhallen stattfindet.

100 Aussteller aus dem  In- und Ausland präsentieren dann über 1 Million Tonträger aus allen Musikrichtungen, von den guten, alten Vinyl- Schallplatten (= echte Musik, keine flüchtigen Musikdateien) bis zu aktuellsten Neuerscheinungen auf CD und DVD. Auch im Börsenangebot sind Musikvideos, Kassetten, Poster, Musikbücher, Zeitschriften, Kalender, Autogrammkarten, Sammlerzubehör und Fan-Souvenirs. 

Ob man also Raritäten sucht oder Musikkonserven für kleines Geld, die Veranstaltung ist ein Muss für jeden der Ohren hat. Die Gelegenheit also, erhaltene Geldgeschenke in Tonträger zu tauschen oder sich und anderen nachträglich ein klingendes Weihnachtsgeschenk zu machen.

Also unbedingt vorbeikommen: Samstag  26.12.2020 (Feiertag) 11-16 Uhr: Dortmunder Schallplatten- Börse im Kongresszentrum Westfalenhallen.

(Informationen nach Angaben des Veranstalters. Die Westfalenhallen Unternehmensgruppe GmbH übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit der Angaben.)

VeranstalterAgentur Lauber

Gelände

Zukünftige Hallenübersicht