HOLIDAY ON ICE -  75 Jahre HOLIDAY ON ICE
zum Inhalt Springen
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • RSS
  • Schriftgröße

Services für Menschen mit Behinderungen

  • Zugänglichkeit der Hallen
    Unser komplettes Messegelände ist für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die Hallen 4 bis 8 sind untereinander verbunden und ebenerdig. Die oberen Hallen (2, 2U, 2N, 3A, 3B) sowie höher gelegene Räume im Kongresszentrum sind über Aufzüge zu erreichen. In allen Hallen finden Sie behindertengerechte Sanitärräume.

  • Rollstuhlverleih
    Rollstühle können gegen Abgabe eines Pfands beim Pförtner geliehen werden. (Achtung: Nur geringe Stückzahl)

  • Sanitäre Anlagen
    Die Behindertentoiletten befinden sich im Eingangsbereich Messe-Forum, im Übergang von Halle 4 zu Halle 7 und im Eingang Messe West.

  • Parkmöglichkeiten
    Unsere Behindertenparkplätze auf dem Messegelände werden vom Ordnerpersonal freigehalten und sind deshalb nicht direkt ausgeschildert. Damit stellen wir sicher, dass Ihnen je nach Messe die dem jeweiligen Eingang nächstgelegenen Parkplätze zur Verfügung stehen. Bitte weisen Sie bei Ihrer Ankunft dazu den Parkplatzwächter auf Ihre Situation hin. Schwerbehinderte, die über einen blauen Zusatzausweis für Parkerleichterung verfügen, werden von dem Ordnerpersonal zu einem Platz nahe dem Eingang gelotst. Das Parken auf unserem Messegelände ist für Sie kostenlos. 

    Bei den Messen JAGD & HUND, CREATIVA und INTERMODELLBAU  können Sie alternativ unseren kostenfreien Shuttelbus „MesseExpress“ nutzen. Dieser verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen den Eingangsbereichen und umliegenden Parkplätzen. Die Haltestellen sind im anhängenden Geländeplan mit einem roten „M“ gekennzeichnet. Es handelt sich um Niederflurbusse, die auch von Rollstuhlfahrern genutzt werden können.

  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
    Am einfachsten erreichen Sie uns, wenn Sie vom Dortmunder Hauptbahnhof mit der  U45 bis zur Haltestelle „Westfalenhallen U“  fahren. Von dort aus gelangen Sie, durch die dort zur Verfügung stehenden Fahrstühle, direkt auf unser Messegelände.
    Wichtige Rufnummern:

    Service-Nummer der Deutschen Bahn:
    Telefon: 0180 / 6 99 66 33
    (20 Cent pro Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk maximal 60 Cent pro Anruf)

    Kostenlose Fahrplanauskunft:
    Telefon: 0800 / 1 50 70 90

  • Sonderfahrtdienst der DEW21
    Mit entsprechender Berechtigung können Sie den Behindertenfahrdienst der DEW21 nutzen. Berechtigt sind Mitbürgerinnen und Mitbürger, die aufgrund einer Behinderung nicht mit Bussen und Bahnen fahren können. Stellen Sie dazu einen formlosen Antrag an das Sozialamt der Stadt Dortmund oder senden Sie eine Email an: behindertenfahrdienst[at]stadtdo[dot]de

    Servicenummer der DSW21:
    Telefon: 0180 / 6 50 40 30
    (20 Cent/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobil max. 60 Ct./Anruf)

  • Weitere Anreisemöglichkeiten
    Taxen und Spezialfahrzeuge
    In Dortmund stehen einige Taxidienstleister und Spezialfahrzeuge zur Verfügung:

    Servicenummer der taxi dortmund eG:
    Telefon: 0231 / 14 44 44

  • Unsere Websites
    Selbstverständlich bemühen wir uns auch darum unsere Websites weitestgehend für alle zugänglich zu machen. Dazu integrieren wir auf jeder unserer Websites Funktionen wie die Möglichkeit der Darstellung in unterschiedlichen Größen und farblichen Kontrasten oder die direkte Anwahl unserer Service-Nummer über mobile Endgeräte.