Krönender Abschluss des Darts-Jahres 2019


Phil Taylor, Michael van Gerwen, Peter Wright und Max Hopp kommen in die Westfalenhalle


Das deutsche Darts-Jahr 2019 endet mit einem Paukenschlag in der Westfalenhalle Dortmund. Am 07. Dezember 2019 gibt es bei der „World Darts Gala“ die perfekte Einstimmung auf die Weltmeisterschaft, welche einige Tage später in London startet. Die Westfalenhalle wird zum „Ally Pally“! Neben dem erfolgreichsten Darts-Spieler aller Zeiten, Phil Taylor, werden der amtierende Weltmeister Michael van Gerwen, Publikumsliebling Peter Wright, der beste deutsche Darts-Profi, Max Hopp, und mit Vincent van der Voort einer der schnellsten Pfeilewerfer der Welt an den Start gehen.

„Man kann ohne Zweifel sagen, dass dieser Abend von Qualität und Atmosphäre kaum zu überbieten sein wird“, sagt der 16-fache Weltmeister Taylor. „Ich freue mich darauf, viele alte Freunde zu treffen und auf die Westfalenhalle, in der ich noch nie gespielt habe.“ Taylor spielt nur noch auf ausgewählten Veranstaltungen, sodass die „World Darts Gala" eine seltene Chancen sein wird, die Darts-Legende auf deutschem Boden zu erleben. 

Darts-Exhibitions wie die „World Darts Gala“ zählen nicht zu den offiziellen Ranglisten-Turnieren und sind dafür bekannt, dass die Profis versuchen, möglichst spektakuläre Würfe zu zeigen. Als Referee fungiert an diesem Abend die markanteste Stimme der Darts-Welt – „The Voice“ Russ Bray. Die „World Darts Gala“ startet um 19 Uhr in Dortmund.