HOLIDAY ON ICE -  75 Jahre HOLIDAY ON ICE
zum Inhalt Springen
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • RSS
  • Schriftgröße

Oktoberfest Westfalenhallen


Vom 21.09. bis zum 29.09.2012 wird wieder gefeiert und geschunkelt nach bester bayerischer Manier! Ort: die Westfalenhalle 2. Der Kartenvorverkauf für das Oktoberfest Nr.1 in Dortmund läuft bereits auf Hochtouren, noch sind Karten zu haben.


In diesem Jahr hat das Oktoberfest einen noch stärkeren regionalen Bezug, Jochen Meschke, Geschäftsführer der Veranstaltungszentrum Westfalenhallen GmbH, drückt es so aus: „Wir planen ein Dortmunder Oktoberfest auf Bayerisch.“ Die bekannte Band „Undercover Crew“ rockt das Fest in Lederhosen, der  Dortmunder DJ Frank Neuenfels sorgt zwischendurch und zu späterer Stunde für eine ausgelassene Partystimmung mit aktuellen Partykrachern und bringt das Fest gleich am ersten Tag in Schwung. Neuenfels kennt das Original-Oktoberfest aus München. Er weiß, was so ein Fest ausmacht und was ein Oktoberfest andererseits auch nicht ist: „Wir halten uns eng am Original. Es darf geschunkelt werden. Ein Oktoberfest ist keine Mallorca-Party.“ Jochen Meschke verspricht zusammenfassend „bezahlbares Entertainment mit echter Zeltatmosphäre“.

Wie schon im letzten Jahr gibt es gegen den Durst bestes Bier aus der Region in Maßkrügen, das Brinkhoff´s Nr.1. Dortmunder Bier auf einem Bayern-Fest? Frank Weeke, Geschäftsführer der KHC Westfalenhallen GmbH (Kongresszentrum – Hotel – Catering), hat lange darüber nachgedacht. Er ist sich aber sicher: „Beim Bier schätzt der Dortmunder seine lokale Marke.“ Das Gefäß hingegen muss schon bayerisch sein. Daher hat Weeke 5.000 Maßkrüge bestellt – „eine Herausforderung für unsere Mitarbeiterinnen im Service“, wie er angesichts des Gewichtes weiß.

Die Speisenauswahl besteht aus bayerischen Schmankerln. So gibt es neben Grillhaxe, Leberkäs und Co. auch gebackene Ofenkartoffeln und Wurstsalat.

Die Besucher können sich, so Christian Hauck von der Agentur Bounty, auf viele Aktionen der Partner mit tollen Preisen freuen, z.B. wird es den Wettbewerb „Berlets-Bester-Bierkrug-Bizeps“ geben, bei dem sich starke Männer und Frauen beim Maßkrugstemmen messen können.
Es wird außerdem die Wahl zur „Miss Oktoberfest 2012“ stattfinden, deren Siegerin „das Gesicht“ des Oktoberfestes 2013 in Dortmund wird. Ihr Gesicht wird sich auf allen Werbemaßnahmen für das Oktoberfest im nächsten Jahr wieder finden.
Ganz Starke können sich beim „Hau den Lukas“, powered by Premio Reifen + Autoservice, versuchen.

Im Ticketpreis ab 13,90 Euro sind der Eintritt, 0,5 Liter Bier oder ein alkoholfreies Getränk und die freie Hin- und Rückfahrt mit VRR-Verkehrsmitteln (2. Klasse) in Dortmund (Preisstufe B) enthalten. Damit gibt es in diesem Jahr im Vergleich zum Vorjahr zusätzliche Leistungen zu einem absolut „volksnahen“ Preis.
Die Tickets gibt es bei den Westfalenhallen Dortmund (http://www.westfalenhallen.de/ und Tel. 0231 / 12 04-666) und bei allen bekannten VVK-Stellen. Es sind Einzeltickets erhältlich, ebenso sind auch Gruppenbestellungen mit Tischreservierungen möglich. Tische ab 20 Personen können unter Tel. 0231 / 12 04 726 reserviert werden.

Das Oktoberfest Nr. 1 in Dortmund in den Westfalenhallen wird durch namhafte Partner unterstützt, dies sind u.a.:
a1 Autoglas GmbH, Autoforum Dortmund GmbH (Skoda), Premio Reifen + Autoservice, Berlet Elektrofachmärkte, Brinkhoff´s Nr. 1, EGV Unna AG.

Weitere Informationen bei:

- Westfalenhallen Dortmund, Marketing- und Unternehmenskommunikation, Tel.: 0231 / 12 04-514

- Bounty Kommunikations GmbH

Die Bounty Kommunikations GmbH ist eine inhabergeführte Werbeagentur aus Dortmund. Im Herzen von Dortmund werden Kommunikationsstrategien entwickelt und umgesetzt. Als Full-Service-Agentur bietet die Bounty ihren Kunden alle kommunikativen Dienstleistungen aus den Bereichen klassische Werbung, Dialogmarketing, Onlinekommunikation und below-the-line aus einer Hand. Kunden der Bounty sind unter anderem: Berlet Elektrofachmärkte, Bernhard Goldkuhle, DEW 21, WABCO Fahrzeugsysteme, CARAT, Mercedes Benz NL Dortmund, Metro Cash & Carry, ThyssenKrupp Steel Europe AG.
Weitere Informationen unter: http://www.agenturbounty.com/

Foto: Sie freuen sich schon auf das Oktoberfest Westfalenhallen:
Frank Neuenfels (l.), Frank Weeke (3.v.l., stehend), Guido Westermann von der Undercover Crew (knieend), Christian Hauck (3.v.r.), Jochen Meschke (2.v.r.)