Hygienekonzept

„Orange your City 2021“: Messe Dortmund bekennt Farbe gegen Gewalt an Frauen


Westfalenhallen Unternehmensgruppe macht sich stark für physisch und psychisch bedrohte Frauen, die häusliche oder sexualisierte Gewalt erfahren


Dortmund, 23.11.2021 – Mit der Aktion „Orange your City“, initiiert durch den ZONTA-Club Dortmund im Rahmen einer weltweiten UN-Aktion, zeigt die Stadt Dortmund ihr klares Bekenntnis gegen Gewalt an Frauen. Mehr als 60 ansässige Unternehmen und Institutionen werden ihre Gebäude und Wahrzeichen der Stadt am 25. November 2021 nach Einbruch der Dämmerung in Orange – der Farbe für emotionale Stärke in schwierigen Situationen – erstrahlen lassen. Auch die Messe Dortmund unterstützt erneut diese wertvolle Initiative und zeigt ihr Engagement, um am diesjährigen „Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen“ auf die schwierige Lage von Frauen hinzuweisen. Hierfür wird sie den neuen Eingang Nord der Messe mit seiner 4.500 Quadratmeter großen transparenten Halle am Donnerstag ab 18 Uhr orange beleuchten.

Der Westfalenhallen Unternehmensgruppe, die jährlich mehr als 1.000 Veranstaltungen mit über 1,7 Millionen Besuchern organisiert, ist es ein besonderes Anliegen, auf die Einhaltung der Frauenrechte aufmerksam zu machen. Denn gerade in der Corona-Krise ist die Gewalt an Frauen durch räumliche Enge, Isolation und finanzielle Existenzängste noch einmal deutlich gestiegen. „Die Zahlen von Gewalttaten gegen Frauen sind weiterhin auf hohem Niveau. Tendenz steigend. Darum ist es besonders wichtig, sich gemeinsam gegen Gewalt an Frauen und Mädchen zu engagieren. Mit der Lichtaktion soll Frauen Mut gemacht werden, sich Hilfe zu holen, Gewalt zur Anzeige zu bringen sowie die breite Öffentlichkeit für das Thema zu sensibilisieren. Als weltoffenes Unternehmen tritt die Westfalenhallen Unternehmensgruppe ohne Wenn und Aber gegen jede Form von Gewalt und Verletzung von Frauenrechten ein!“, so Sabine Loos, Hauptgeschäftsführerin der Westfalenhallen Unternehmensgruppe GmbH.

Die Westfalenhallen Unternehmensgruppe begleitet die Aktion „Orange your City“ am Donnerstag auch im Netz unter westfalenhallen.de und live auf ihren Social-Media-Kanälen.

Foto: Isabella Thiel